Dienstag, 3. April 2012

Eine dufte Liebe

Hallo ihr Lieben und hier gleich zu Beginn das obligatorische: "Sorry". Ich verspreche, dass ich regelmäßiger posten werde, wenn ich wieder an meinem Studienort und fertig mit meinem Praktikum bin. Aber so geschlaucht wie zurzeit war ich seit Langem nicht mehr. Da bleibt nicht viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens.

Ich bin ein unglaublicher Duft-Junkie, da kann man mich furchtbar glücklich mit machen. Ich hab ziemlich viele Parfums zuhause und stocke auch regelmäßig auf. Am Wochenende war ich meinen Freund in München besuchen und hatte das riesige Glück, dass mein Parfum (Glow von JLo) von 32€ auf 15€ herabgesetzt war. Da musste ich trotz meiner alten halbvollen Flasche zuschlagen. Dieses Parfum benutze ich schon seit vielen Jahren und es ist der absolute Elli-Duft. Wenn es irgendjemand riecht, dann heißt es sofort "Oh, hier riecht es nach Elli". Oder "Der riecht total gut, aber ich kann ihn mir nicht kaufen, weil ich ja dann nach Elli rieche". Ich finde es total schön, einen eigenen Duft zu haben, mit dem man in Zusammenhang gebracht wird. Habt ihr auch so einen Duft?


Das sind die Parfums, die ich zurzeit mit in Erfurt habe. Mensch, ist das immer eine Qual der Wahl, wenn ich wegfahre und nicht weiß, welche ich mitnehmen soll.

Wenn es noch etwas gibt, womit man mich glücklich machen kann, dann sind es Parfumbeschreibungen. Ich finde diese bildhaften Texte immer so wunderbar.

Love Chloé
Die Aura purer Weiblichkeit - Love, Chloé ist eine Ode an die strahlende, mitreißende Schönheit einer Frau. Ein Konzentrat herrlichster Blüten und feiner Moschus- und Reispuder-Noten. Lebhaft, modern und energiegelanden schmiegt dieser Duft sich wie ein warmer Schleier an die Haut. Orangenblüte und rosa Pfeffer bestimmen den Auftakt. Heliotrop, Iris Absolue und Flieder verführen im Herzen. Reispuder und pudriger Moschus bilden die Basis.

Beckham Signature Summer
Im Mittelpunkt des Duftes stehen sommerliche Blüten, die in der Kopfnote mit Wasserlilien, Freesien und Veilchen eine wunderbar zeitlose Schönheit versprühen. Zarte Jasminblüten, üppige Madonnen-Lilien und leuchtende Frangipaniblüten verbinden sich in der Herznote zu einem aufregend betörenden Bouquet, dessen Anziehungskraft man sich nicht widersetzen kann. Das Dufterlebnis wird mit einer verführerischen Basisnote aus sinnlicher Vanille-Creme, Vetiver und Moschus abgerundet – so einzigartig wie unwiderstehlich.

Das Signature Summer war übrigens leider ein Fehlkauf, also falls jemand Interesse haben sollte, dann einfach melden.

JLo Glow
Ein natürlicher Duft den man spürt, wenn man näher kommt. Ein Eau de Toilette mit dreifacher Anziehungskraft: Die Frische von Neroli, Orangenblüte und rosa Grapefruit. Der verführerische Reiz von Rose, Sandelholz und Ambra und die reinen Noten von Jasmin, Orris und Vanille. Ein sinnlicher Duft, so sexy wie Jennifer Lopez selbst. Der Flakon, rein und weiss, mit weich geschwungene Linien, erinnert an den Körper einer Frau.


Klingt das nicht toll? Da möchte ich glatt in den Düften versinken... Das sind die kleinen Dinge des Lebens mit denen man mich glücklich machen kann. Ganz einfach, oder? Welches Parfum benutzt ihr am liebsten? Wobei, sagt es mir lieber nicht...Sonst renn ich morgen gleich wieder zu Douglas und lass mich an der Nase herumführen :)


Kommentare:

  1. ja bei mir ist es J'adore von Dior :) Glow hatte ich früher mal konnte ihn dann aber irgendwann wörtlich nicht mehr riechen

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe das Love, Chloé. Das steht schon lange auf meiner Wunschliste. Aber bisher war ich einfach zu geizig ;) Parfums kauf ich mir selten selbst.
    Mein Lieblingsduft war jahrelang Sun von Jil Sander. Seit ca. 2 Jahren ist mein Favorit aber Scarlett von Cacharel.

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog ist so wunderschön! Ich liebe das Love, Chloé. die Werbung davon ist so der Wahnsinn:)

    http://happywinks.blogspot.com/

    AntwortenLöschen